Jahreshauptversammlung 2020

Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

Der MGV Gemen hat in seiner Jahreshauptversammlung am 25 Januar 2020 langjährige Mitglieder geehrt und einige Vorstandsämter neu besetzt.

Zuvor aber begrüßte der bisherige Vorsitzende Josef Schweers im Vereinslokal Demming die Sänger. Es wurde auch der verstorbenen Vereinsmitglieder Anton Haselhoff und Gerd Hessling gedacht.

Ehrungen:

Der Vorsitzender ehrte Langjährige Mitglieder:

60 Jahre Werner Kipp, 40 Jahre Günter Hemsen, 35 Jahre Werner Osing, 20 Jahre Heinrich Sura, 15 Jahre Alfred Fiolka und Ulrich Schwoy, 10 Jahre Josef Schweers.

Die Geehrten des MGV Gemen (von links): Heinrich Sura, Werner Osing, Günter Lohkamp, Ulrich Schwoy  Werner Kipp, Josef Schweers, Günter Hemsen und Chorleiter Gerhard Queens.

Berichte:

Chorleiter Gerhard Queens lobte in seinem Bericht die Freundschaft im Chor und die gute Zusammenarbeit. Sein Dank galt auch Musikdirektor Robert Kemper der stets bereit war den Chor vertretungsweise zu leiten.

Kassierer Ulrich Schwoy konnte eine ausgeglichene Bilanz vorlegen. Die Kasse wurde geprüft und eine gute Kassenführung bescheinigt. Dem Vorstand und dem Kassierer wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Rückblick:

Schriftführer Paul Büscher blickte auf die Höhenpunkte des vergangenen Jahres zurück. Dazu gehörte das Konzert im Frühjahr, eine Planwagenfahrt, Auftritte bei Schützenfesten und beim Maibaumaufstellen, schließlich das Konzert mit der Loreley und dem Moskauer St.-Daniels-Chor in Dülmen.

Wahlen:

Die Wahlen wurden vom Musikdirektor Robert Kemper geleitet, folgende Personen wurden in den Vorstand gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt:

Erster Vorsitzender wurde Günter Lohkamp, zweiter Vorsitzender Peter Homernik, wiedergewählt wurden der erste Kassierer Ulrich Schwoy, der zweite Kassierer Werner Thewes, der erste Schriftführer Paul Büscher und Vertreter Heinrich Sura. Notenwart ist Günter Hemsen und Ludwig Pass. Der Vergnügungsausschuss wurde wegen des Jubiläums aufgestockt und besteht aus Alfred Fiolka, Karl Hadder, Christian Fiolka, Manfred Beyer und Werner Kipp.

Der Vorstand (von links): Manfred Beyer, Günter Hemsen, Christian Fiolka, Ulrich Schwoy, Ludwig Pass, Günter Lohkamp, Peter Homernik, Werner Kipp, Paul Büscher, Heinrich Sura, und Chorleiter Gerhard Queens.

Ausblick:

Am 24. Mai wird das Jubiläum mit einem Empfang im Rittersaal der Jugendburg Gemen gefeiert.

Der MGV Gemen probt jeden Mittwoch um 19.00 Uhr im Hotel Demming, die Sänger und der Vorstand würden sich über neue Sänger freuen.

Nachruf zum Tode von unserem Sänger Anton Haselhoff

Der MGV Gemen e. V. trauert um seinen
Sänger Anton Haselhoff, der am 03. Juli 2019 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Anton war 52 Jahre Sänger im Männergesangverein Gemen. In dieser Zeit hat er nicht nur als Sänger, sondern auch 42 Jahre als Notenwart im Vorstand mitgewirkt.
Der Männergesangverein verliert mit Anton einen guten
Freund und Sänger.

In stillem Gedenken – die Sänger und Chorleiter des MGV-Gemen

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019 des MGV Gemen 1920 e.V im Vereinslokal Demming

Die aktiven Sänger des MGV Gemen trafen sich am 03 Februar 2019 im Vereinslokal Demming zur jährlichen Jahreshauptversammlung. Der erste Vorsitzende Joseph Schweers konnte dabei nicht nur die Sänger, sondern auch Chorleiter Gerhard Queens und Musikdirektor Robert Kemper begrüßen. Letzterer hatte im vergangenen Jahr mehrfach den Chorleiter vertreten.

Nach einer Schweigeminute für den Verstorbenen Sänger Felix Wehling verlas Schriftführer Paul Büscher den Jahresrückblick 2018. Alles in allem war es für uns ein gutes Jahr 2018.

Chorleiter Gerhard Queens bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Auch in diesem Jahr stehen verschiedene Einsätze an. Dazu zählt ein besonderes Konzert für die Vereinsmitglieder mit dem Dülmener Chor Loreley das am 24 März um 15.30 Uhr stattfinden soll.

Der Kassenbericht wurde von dem ersten Kassierer Ulrich Schwoy verlesen. Die Kasse wurde vorbildlich geführt. Da die Kassenprüfer Ludwig Pass und Karl Hadder keine Beanstandungen hatten,wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Längere Diskussionen gab es um die Gestaltung des 100-jährigen Bestehens des MGV im kommenden Jahr.

Wer mit uns singen und Spaß haben möchte,ist herzlich eingeladen, Mittwochs um 19.00 Uhr im Vereinslokal Demming an Proben teilzunehmen.

Jahreskonzert

Das beliebte Kaffee-Konzert des MGV-Gemen darf auch im diesem Jahr nicht fehlen.

Am Sonntag den 18.März ab 15.30 Uhr laden wir alle interesierten Gäste und Zuhörer herzlich ein.

Im Saal des Gasthauses Alduk erwartet die Zuhörer ein abwechslungsreiches Konzert das unter der Leitung von Gerhard Queens steht.

Beide Chöre, der MGV-Gemen und die Sänger des Sängerchores Loreley Dülmen werden am Piano begleitet von Thomas Möller aus Düsseldorf.

Karten gibt es bei allen Chorsänger.

Wir trauern um unseren Sangesbruder

Am 21. September 2017 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriger Sangesfreund Josef Wehling plötzlich und unerwartet verstorben ist.

    

Die Sangesfreunde verlieren mit Josef Wehling einen Sänger, guten Freund und Kameraden. Wir werden ihn sehr vermissen.

Wir trauern um unseren Sangesbruder

Wir trauern um unseren Sangesbruder

Alfons Könning

der am 08. August 2017 im Alter von 88 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Über 50 Jahre war er dem Chorgesang und unserem MGV-Gemen verbunden. Durch seinen Tod verlieren wir einen hervorragenden Sänger und Menschen. Für sein Engagement und seine Treue zum Verein, danken und ehren wir ihn über den Tod hinaus.

Jahreskonzert bei Kaffe und Kuchen

Unser Jahreskonzert bei Kaffe und Kuchen.

Glücklich konnte sich jeder schätzen, wer zum Cafèhauskonzert des MGV Gemen gekommen war.

Experiment gelungen, so bezeichnete die Borkener Zeitung das Konzert das erstmals nach Konzerten im Borkener Remigianum wieder in Gemen gesungen wurde.Im Saal Alduk, in der Form eines Cafèhauskonzertes, brachten die Sänger, verstärkt durch Sänger des Sängerchores „Loreley“ aus Dülmen, ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Gästen und prima Stimmung.

Chorleiter Gerhard Queens hatte in den vergangenen Wochen ein attraktives Programm erarbeitet: Sonnige Grüße aus dem Süden bei „Valencia“, rassig-feurige Melodien bei der „Juliska aus Budapest“ und beim Tango „ Am Rio Negro“. Man lauschte aber auch nachdenklichen Stücken, wie „Freude am Leben“ oder „die Rose”.

Kurzfristig ist Chorleiter Gerhard Queens krankheitsbedingt ausgefallen. Robert Kemper, Ehren-Doktor und-Professor der Victor-Popov-Akademie der Chorkunst in Moskau, hat sich bereit erklärt die Leitung zu übernehmen. Verlassen konnten sich die Chöre erneut auf die Begleitung des Pianisten Thomas Möller, sein Spiel war wie in gewohnter Weise ein Genuss.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017 des MGV Gemen
im Vereinslokal Demming

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 28.01.2017 im Vereinslokal Demming statt. Zu Beginn begrüßte der Vorsitzender, Joseph Schweers die Sänger sowie Ehrenmitglieder insbesondere den Chorleiter Gerhard Queens.

Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde die Versammlung mit den Berichten des Chorleiters, Schriftführers und Kassenführers fortgesetzt.

Chorleiter Gerhard Queens bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Auch in diesem Jahr stehen verschiedene Einsätze an. Dazu zählt ein besonderes Konzert für die Vereinsmitglieder das am 12 März um 15.30 Uhr stattfinden soll. Zuverlässigkeit sei für jeden Chor wichtig und deshalb sei bei der Probebeteiligung durchaus Steigerungen möglich.

Weiterlesen

Unsere Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier im Vereinslokal Demming

Am 18.12.2016 um 15.30 Uhr fand diesjährige Weihnachtsfeier statt. Eingeladen waren alle Sänger mit Frauen, alle fördernde Mitglieder,aber auch Bekannte und Freunde des MGV Gemen. Bei Kaffee und Kuchen, mit Vorträgen und Weihnachtsliedern verlebtenwir einen schönen und gemütlichen Nachmittag.

Unser Chor am 12.09.2015

2015MGVChorbild40

Untere Reihe v.links:
Chorleiter Gerhard Queens, Hans-Georg Weber, Josef Wehling, Christian Fiolka,
Felix Wehling, Günter Lohkamp, Anton Haselhoff, Werner Thewes, Alfons Könning

Mittlere Reihe v. links:
Markus Nienhaus, Peter Homernik, Ludwig Pass, Adalbert von Laszewski, Alfred Fiolka, Norbert Riedel, Jürgen Prüß, Werner Kipp, Paul Büscher, Gerhard Hessling

Obere Reihe v. links:
Günter Hemsen, Heinrich Sura, Ulrich Schwoy, Helmut Janzen, Arthur Wieser,
Eduard Waldoch, Josef Schweers